Willkommen in der Weltschule!

Willkommen in der Weltschule!

 

Britt Wandschneider: “ Wie belastend manche Situation auch empfunden werden, sie tragen immer schon den Samen der wunderschönen Entwicklung in sich, wie von etwas Magischen.“

Eine mutige Familie macht sich auf den Weg in ein selbstbestimmtes Leben. Was es bedeutet sich und dem Leben zu vertrauen erzählt Britt in diesem Interview:

 

weltschule

Stellt euch doch bitte kurz vor - wer gehört zur Reisefamilie?

Mein Mann Hannes ist Physiotherapeut, Osteopath und Sport Trainer. Ich selber bin Prä- und Postnatal Trainerin, das heißt ich arbeite mit Mamas in der Schwangerschaft und Rückbildungszeit und hatte eine eigene Praxis in Deutschland seit 5 Jahren. Unsere beiden Jungs, Luk (10 Jahre) und Til (5) Jahre haben bis zu unserer Abreise die 2. Klasse und den Kindergarten besucht.

Was war eure Herzensmotivation ins Ausland zu gehen?

Das war am Anfang keine leichte Herzensentscheidung im Sinne einer wunderschönen Vision oder wir wollen die Welt entdecken, sondern es war für uns eher ein Reißleine ziehen nach einer schlechten Erfahrungs Serie mit der Schule. Es ging erstmal darum das Seelenheil unseres Sohnes zu retten. Unsere Kinder haben uns ganz deutlich gezeigt, dass es so nicht funktioniert und wir etwas ändern müssen.

Wir haben uns dann für das Reisen entschieden und dem Abmelden und Verlassen von Deutschland. Und sind jetzt dabei die Herzenbotschaft, die dahinter stecken kann zu entdecken.

Warum habt ihr euch für Thailand entschieden?

Uns war klar, dass wir was komplett anderes brauchten da wir unsere Entscheidung aus Deutschland weg zu gehen selber als so krass empfunden haben, dass wir den Abstand brauchten zum bevorstehenden System.

Es war auch ein selbst auferlegter kleiner Test ob wir das als Norddeutsche in den Tropen schaffen, ob unsere Kinder damit klarkommen oder ob es vielleicht eher einen übersichtlicheren Rahmen braucht.

Die Erfahrung zu machen, dass wir in der absoluten Fremde klar kommen war für uns mega wichtig und wertvoll.

Was gehört zu eurer Tages Struktur?

Wir haben eine ganz klare Tages Struktur, weil unsere Jungs diese auch einfordern und es uns als Familiensystem einfach guttut.

Mein Mann Hannes und ich beschulen selber und wechseln uns dabei ab. Machen viel draußen, versuchen immer Bewegung mit einfließen zu lassen. Wir haben aber auch Computer Lernprogramme, die uns unterstützen. Ich habe immer einen Platz im Koffer für Hefte, Stifte, Pinsel und Linkshänder Schere eingeplant, so dass wir diese Form des Homeschooling durchführen können.

Wenn es darum geht, dass sie ihre Fähigkeiten weiter entwickeln wollen, zum Beispiel zu Musikern dann werden wir uns nach Projekt Schulstandorten umschauen. Die es mittlerweile gibt auf der Welt, wo Weltreisefamilien zusammenkommen und wo es Projekte für die Kinder gibt ohne, dass die eigenen Eltern immer dabei sein müssen.

Zum Beispiel gibt es so einen Austausch auf der Insel Koh Phangan in Thailand, wo wir waren, aber auch in Indonesien, Marokko oder in Spanien.

Es gibt dort verschiedene Wochenangebote für die unterschiedlichen Altersgruppen, so dass jedes Kind sich seinen eigenen „Wunschstundenplan“ zusammenstellen kann.

 

thailand

Vor welche Herausforderung stellt euch die Reise?

Die eigene Verantwortung für seine einzelnen Lebensziele zu übernehmen. Was will ich lernen, was brauch ich gerade und was ist schon veraltet und uninteressant. Es ist auch gleichzeitig mit das Schwerste für uns Erwachsene, für die Kinder scheint es fast ein angeborener Normalzustand zu sein. Sie sind gespannt wie es weiter geht.

Das wunderschöne dabei ist, dass wir viel persönlicher auf die einzelnen Bedürfnisse jedes Familienmitgliedes eingehen können, was im Alltagsleben in Deutschland oft zu kurz kam.

Worauf wir achten, ist das die Verbindung zwischen unseren Kindern und
ihren Freunden und der Familie in Deutschland gut gehalten wird, dass sie
vernetzt bleiben über Telefon und auch Videoanrufe. Das da eine
Kontinuität für unsere Kinder besteht.

 

Was ist der große Unterschied zwischen dem Leben in Deutschland und Thailand?

Die Menschen haben so eine große Nähe zu ihrer Familie, die absolut wertvoll ist, das oberste überhaupt. Das Kinder nicht stören, nicht ausquartiert werden, weil sie zu laut oder zu wild sind, sondern sie ganz selbstverständlich dazu gehören.

Das Verständnis von Familie auch zu Familien aus anderen Kulturkreisen wird dadurch gefördert und die Herzen öffnen sich. Wir sind sehr geheilt in der Zeit.

schuleunterwegs

Was würdest du anderen Familien empfehlen, die ebenfalls diesen Schritt gehen wollen? Was hättet ihr anders gemacht?

Ich würde empfehlen sich besser vorzubereiten. Zum Beispiel vorher abklären wie ist der finanzielle Background in den nächsten ein bis zwei Jahren.

Dennoch wenn die Bedingungen nicht optimal sind und ihr wollt diesen Schritt als Familie gehen, dann MACHT ES! Schaut auf euer Familiengefüge, was ist euch wichtig, die scheinbaren Sicherheiten oder das die Seele in Sicherheit ist?

Welches Angebot und Botschaft möchtet ihr mit der Welt teilen?

Gerade die Mamas unterstützen, die in unserem Gesundheit System durchs Netz fallen. Wie zum Beispiel Mamas die Bettruhe verordnet bekommen, da eine Gefährdung fürs Ungeborene besteht. Mir war und ist es sehr wichtig, dass diese Mamas auch ihre Sorgen und Ängste austauschen können. Der Austausch über intime Regionen, die Körpermitte und auch über das, was ein neues Familienmitglied mit dem bestehenden Familiensystem macht. Unterstützung für die körperliche Vorbereitung auf eine Geburt und die Zeit danach geben.

Wir möchten neben dem Online Angebot auch Seminare vor Ort geben und mit den Menschen in Kontakt sein.

Für dieses Jahr 2020 ist ab April eine große Tournee für den deutschsprachigen Raum mit der HYPOPRESSIVE Methode geplant.

Für uns als Körpermitte-Trainer ist es das wertvollste Tool für Frauen und Männer und besonders für Mamas nach Geburten und Schwangerschaften.

Es ist ein so wertvolles Hilfsmittel und gute effektive Selbsthilfemaßnahme die kein Material, keine großen Vorbereitungen erfordert und die einem das Gefühl gibt wieder Herrin über seinen eigenen Körper zu sein.

Es gibt auch schon Fortbildungsmodule, wo wir die HYPOPRESSIVE Methode an andere Trainer weitergeben um die Methode möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen.

 

Wenn du die Möglichkeit hättest ein vollkommen neues Gesellschaftsmodell mit aufzubauen, wie würde das aussehen? Was ist dafür nötig?

Das jede Familie die Freiheit hat zu entscheiden, wie möchten wir als Familie leben. In das Vertrauen aufschwingen und unsere Kinder bei allem unterstützen egal was sie brauchen in der Zukunft und auch das Vertrauen haben, das dann das richtige auch da ist. Ohne Druck, ohne feste Dogmen den Kindern die Entscheidung geben, wie sie lernen möchten und ihnen die Möglichkeiten dafür bereit zu stellen. Das Familien innerhalb von Deutschland auch ungestraft die Möglichkeit haben ihren Kindern die Freiheit zu geben wie sie Lernen und Bildung erfahren möchten.

 

tanzen

Blitzlichtrunde mit Britt-intuitive Antworten

Mein Herz liebt es, wenn ich…tanze.

Ich höre meine Intuition immer dann, wenn ich…in die Stille gehe.

Mein Körper fühlt sich am wohlsten, wenn ich…tanze.

Wenn ich mir ein Fabeltier aussuchen könnte, wäre ich am liebsten…ein Phönix.

Wenn ich ein Superheld/in wäre, würde ich…als Batman/Woman Familien beistehen die Hilfe brauchen.

Wie geht es für euch weiter?

Zur Zeit sind wir in Andalusien, wo wir uns sehr wohl fühlen und bleiben erstmal in Europa bis es dann im Sommer 2020 auf die HYPOPRESSIVE Tournee im Deutschsprachigen Raum geht.

Welche "ERLEUCHTUNG TO GO", im Sinne von einer Inspiration möchtest du den Zuhörern heute mitgeben?

Vertrauen in das Leben haben, das es für uns mehr Chancen eröffnet als wir in einigen Situationen erkennen können. Wie belastend manche Situationen auch empfunden werden, sie tragen immer schon den Samen der wunderschönen Entwicklung in sich, wie von etwas Magischen.

Ganz herzlichen Dank für das magische Interview - ich wünsche euch noch viele wundervolle Erfahrungen auf eurem Weg als Familie.

Das Interview mit Britt Wandschneider kannst du hier hören:

Video abspielen

TEILE DIESEN BEITRAG MIT DEINEN FREUNDEN!

indem du fortfährst, akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung 

Wie du mit deiner INTUITION eigene ANTWORTEN auf deine Lebensfragen findest um mit LEICHTIGKEIT deinem HERZEN zu folgen​

Trage dich in meinen Newsletter ein und erhalte den 11 Schritte Fahrplan + Meditation für deine Intuition als Dankeschön!