Mit Familie auf Heilreise nach Peru: Transformation erwünscht!

Mit Familie auf Heilreise nach Peru: Transformation erwünscht!

Katrin Orbens: “ Es stand von Anfang an fest, dasS es keine normale Reise wird. Es geht vor allem um die inneren Prozesse, um Transformation, Wandel und Erkenntnis über den Sinn des Lebens an sich.“

Was es bedeutet, sich auf eine Transformationsreise mit Familie einzulassen und welche Geschenke einem begegnen, erfährst du hier:

Katrin Orbens und Familie

Stellt euch doch bitte kurz vor - wer gehört zur Reisefamilie?

Wir, das sind Katrin und Jens mit zwei Kindern, Louis ist 6 1/2 und Linus ist fast 3 Jahre alt. Wir sind eine ganz normale Familie. Haben uns als Paar erst spät gefunden und ich habe noch eine Tochter aus erster Ehe, die mit 21 schon ihren eigenen Weg geht.

 

Was war eure Herzensmotivation ins Ausland zu gehen?

Es entstand etwas aus der Not heraus, da wir in Deutschland schon sehr lange unzufrieden waren und ca: ein Jahr lang rumgetingelt sind und nach einem Ort gesucht haben, wo wir sein können. Haben diesen aber nicht gefunden. Irgendetwas fühlte sich für uns nicht richtig stimmig an.

 

Warum habt ihr euch für Peru entschieden?

Wir haben ein vielversprechendes Projekt Kennengelernt wo ein Heilzentrum aufgebaut werden soll und gleichzeitig der Naturschutz mit einbezogen wird mitten im Regenwald von Peru. Dort wollten wir unsere Erfahrungen mit einbringen und es von Anfang an mit aufbauen. Danach haben wir uns erst mit dem Ziel Peru an sich beschäftigt. Ich habe einfach Flüge gebucht. Wir kamen dann erstmal in die Region Cusco an, die vom Projektort 40Std. entfernt lag und haben die Zeit erstmal zum Ankommen genutzt.

Wieviel Zeit brauchtet ihr von der Idee bis zum Umsetzen eures Plans?

Wir haben innerhalb von drei Monaten die Auswanderung aus dem Boden gestemmt und uns komplett von Deutschland abgemeldet.

peru heilreise

Vor welche Herausforderung stellt euch die Reise?

Bevor wir in eine Community gehen, erstmal an uns arbeiten und als Familie alleine bleiben. Es war von Anfangan klar, dass es keine normale Reise werden wird, sondern eine Transformationsreise. Daraus entstand etwas Großartiges: ein Online Kurs wollte fertiggestellt werden. Intuitiv wusste ich um welches Thema es gehen soll, was er alles beinhalten darf und wie wir ihn durchführen werden.

Was ist der große Unterschied zwischen dem Leben in Deutschland und Peru?

Die Lebenserhaltungskosten in Peru sind sehr gering, so dass man auch mit einem kleinen Budget hier leben kann.

Insgesamt ist es einfacher. Weniger Bürokratie und Vorschriften.

Die Menschen wollen einen verstehen und helfen. Der Inbegriff von Zusammenhalt wie in einer Großfamilie früher ist hier sichtbar, die Herzlichkeit ist spürbar. Es ist eine ganz andere Lebensqualität.

Wir waren auf der Suche nach einem heilsamen Miteinander, wo so etwas noch gelebt wird. In Deutschland ist das die letzten Jahre abhandengekommen.

 

Was würdest du anderen Familien empfehlen, die ebenfalls diesen Schritt gehen wollen? Was hättet ihr anders gemacht?

Wir würden früher anfangen, die Sprache zu lernen um sich besser verständigen zu können.

Unser Tipp: Einfach nur machen! Lasst euch von niemandem und nichts davon abhalten!

Es ist auch mit einem sehr geringen Budget möglich.

Bei mir ist eine unheimlich große Abenteuerlust hochgekommen seit feststand das wir diesen Schritt gehen werden.

Mädchen Peru
Frau Peru

Welches Angebot und Botschaft möchtet ihr mit der Welt teilen?

Unser Online Kurs hat das Thema: Ängste und Blockaden auflösen. Vor allem die inneren, nicht offensichtlichen Ängste lösen um in seinen Flow zukommen und seine eigentliche Aufgabe, die jeder hier auf Erden hat auch zu leben. Wir bringen unsere 10-jährige Erfahrung mit ein und wollen diese mit der Welt teilen. Der neue Online Kurs startet am 01.02.2020 und geht über 4 Wochen.

Ein weiteres Herzensanliegen, was ich anbiete ist das Empfangen von Seelenbotschaften von Kindern und Tieren um die Ursache von Krankheiten oder Konflikten zu erkennen und durch einen Heilungsimpuls eine tiefgreifende Heilung zu bewirken. Meine erste Berührung mit Seelenkommunikation hatte ich vor 10 Jahren bei meiner schamanisch angelehnten Heiler Ausbildung.

Blitzlichtrunde mit Katrin-intuitive Antworten

Mein Herz liebt es, wenn ich…ihm folge.

Ich höre meine Intuition immer dann, wenn ich…bewusst bin.

Mein Körper fühlt sich am wohlsten, wenn ich…ihm Wärme gebe und wenn er sich ausruhen darf, wenn er Ruhe braucht.

Wenn ich mir ein Fabeltier aussuchen könnte, wäre ich am liebsten…ein Löwe.

Wenn ich ein Superheld/in wäre, würde ich… die Welt von allen Problemen retten.

Welche "ERLEUCHTUNG TO GO", im Sinne von einer Inspiration möchtest du den Zuhörern heute mitgeben?

Sich nie abhalten lassen, wenn das Herz einem sagt, das dieser Schritt jetzt richtig ist für mich.

Vielen Dank für das wundervolle Interview - ich wünsche euch weiterhin viel Abenteuerlust auf euer Transformationsreise.

Das Interview mit Katrin Orbens kannst du hier hören:

Video abspielen

Shownotes heilreise-peru:

TEILE DIESEN BEITRAG MIT DEINEN FREUNDEN!

indem du fortfährst, akzeptierst du unsere Datenschutzerklärung 

Wie du mit deiner INTUITION eigene ANTWORTEN auf deine Lebensfragen findest um mit LEICHTIGKEIT deinem HERZEN zu folgen​

Trage dich in meinen Newsletter ein und erhalte den 11 Schritte Fahrplan + Meditation für deine Intuition als Dankeschön!